Versandfrei ab € 59,- nach AT
Anmelden
| Registrieren

16.07.2020 - #DrinkAtHome mit der Brauerei Flügge

16.07.2020 - #DrinkAtHome mit der Brauerei Flügge

Unsere Live Bierverkostung am 15. Juli fand gemeinsam mit Dominik Pietsch und Joachim Amrhein (Flügge) statt.

 

Wer nicht in Echtzeit dabei sein konnte oder gerne die Verkostung wiederholen möchte, kann hier nochmal alles nachsehen.

Verkostet werden folgende Biere:

Fränk - Maracuja Sour
Lutz - Kveik IPA
Fil - Johannisbeer Sour
Ruedi - Saison
Sieke & Ole - Bier/Wein Hybrid

Außerdem beantworten die Experten Markus Betz, Dominik Pietsch und Joachim Amrhein u.a. folgende Fragen:

  • Welche Früchte werden bei den Bieren von Flügge verwendet?
  • Welches Verfahren wird beim Brauen von Sauerbier verwendet?
  • Was genau ist ein Kettle Sour?
  • Woher stammt der Name Flügge?
  • Welche Idee steckt hinter dem Logo?
  • Warum ist auf jedem Etikett ein Vogel zu sehen?
  • Was sind die Foodpairing Tipps der Experten?
  • Wie stehen Dominik und Jo zum Reinheitsgebot?
  • Wie sieht die Craft Beer Szene in Frankfurt aus?
  • Warum bezeichnen die beiden ihr Bier nicht als Craft Beer?
  • Und noch ganz viel mehr!

Über die Brauerei Flügge:


Flügge ist eine Mikrobrauerei in Frankfurt, die wilde und charakterstarke Biere in relativ kleiner Auflage braut. Jeder Arbeitsschritt, vom Schroten des Malzes bis zur Abfüllung in Flaschen, ist hier Handarbeit. Gearbeitet wird mit ungewöhnlichen Zutaten, wie z.B. wilden Hefen oder Fruchtpürees, und gebraut werden Biere, die oft die Grenzen des Reinheitsgebotes hinter sich lassen. Für’s Brauen zuständig ist Dominik Pietsch, der lange als Hobbybrauer in der heimischen Küche vor sich hin experimentiert hat und nun zusammen mit Joachim Amrhein die Brauerei betreibt.

 

Viel Spaß beim Anschauen!
Cheers, Eure BeerLovers

16-07-2020-drinkathome-mit-der-brauerei-fluegge