Versandfrei ab € 49,- nach AT
Anmelden
| Registrieren
Tiny Rebel

Tiny Rebel - Eine walisische Umarmung

Seit der Gründung 2012 hat sich Tiny Rebel aus Newport, South Wales, von einer unscheinbaren Garagenbrauerei zu einer Brauereigröße mit abertausenden Fans entwickelt. Gleich zu Beginn landete die Brauerei mit ihrem CWTCH (sprich: /kʊtʃ/, walisisch für Umarmung), einem modern interpretierten Red Ale, einen Erfolg und konnte ihre Bekanntheit rasch in ganz Großbritannien steigern. Viele wichtige Preise aus der Anfangszeit zeugen heute von dem kometenhaften Aufstieg der Brauerei. Heute haben sie unzählige Projekte am Start: Von der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bis zu Tiny Rebel Spirits.


  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Brad und Gazz haben 2008 als Garagenbrauer an Wochenenden zu brauen begonnen, bis 2010 die Idee zu Tiny Rebel kam. 2012 ging es dann offiziell los und die ersten Preise wurden gewonnen. 2013 eröffneten sie das Urban Tap House, die erste Craft Beer Bar in Cardiff, der Hauptstadt von Wales. Diese Craft Beer Rebellen aus Newport, Südwales, lieben 80er Computerspiele und Comics, erkennbar an den spaßigen Labels. Süßes oder Saures? Ja, beides! Die Biere sind fast unaussprechlich gut, so rätselten viele hierzulande, wie man wohl korrekt ein CWTCH bestellen soll – eines der Core Range Biere. Wenn man weiß, dass ein W in Wales wie ein U gesprochen wird, geht es! Der Name Tiny Rebel kommt übrigens von einem Neffen des Gründers, dessen Eltern dem Kind den Spitznamen gaben.

 

Mehr über die Biere von Tiny Rebel erfährst du im Video unserer Tiny Rebel #DrinkAtHome Online Bierverkostung

 

Tiny Rebel Brewery

Wern Ind. Est. Newport

NP10 9FQ Newport, Wales, Großbritannien

 

  • Gründung: 2012
  • Mitarbeiter: 150
  • Sudhaus: 50 HL
  • Jahresproduktion: 32.000 HL